Fantasía para un gentilhombre  aus: WORLDS OF MUSIC

Joaquín Rodrigo schrieb das Konzert für Gitarre und Orchester 1954 als Auftragskomposition für Andrés Segovia. Die vier Sätze basieren auf einem Zyklus von Tänzen (u.a. "Canarios") für die Konzertgitarre von Gaspar Sanz.


Zeittafel (1)

19585. März Uraufführung der "Fantasia para un gentilhombre" für Konzertgitarre und Orchester von Joaquin Rodrigo in San Francisco. Solist ist Andres Segovia, Die San Francisco Symphony spielt unter der Leitung von Enrique Jordá.

Kontext

Auftragskomposition | Gitarrenkonzert | Konzertgitarre | Rodrigo,Joaquín | Sanz,Gaspar | Segovia,Andrés | Tanz |

Kategorie "Fantasía para un gentilhombre"

Übergeordnete Kategorie: Gitarrenkonzert |

©WORLDS OF MUSIC 2018

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 19010 Artikeln (Stand: 24.01.2018)