Händel,Georg Friedrich  aus: WORLDS OF MUSIC

Der 1685 in Halle geborene deutsche Komponist des Spätbarock zählt den erfolgreichsten Musikern überhaupt. Seine Wassermusik, die Feuerwerksmusik und der Messias gehören noch heute zu den meistgespielten klassischen Werken.
Bereits als Kind erlernte Händel das Orgelspielen und komponieren, als 18jähriger war er bereits Konzertmeister am Hamburger Opernhaus. 1707 reiste er nach Italien, wo er in Florenz, Rom und Venedig erfolgreich Opern, Oratorien und Kantaten aufführte.

Über Hannover reiste er 1710 nach London, wo er sich schon ein Jahr später für den Rest seines Leben niederließ. 1724 nahm Händel die englische Staatsbürgerschaft an. Mit seinen Opern wie "Rinaldo" (1711, mit "Lascia ch’io pianga" ) hatte er so große Erfolge, dass er 1719 den Auftrag erhielt, ein Opernhaus zu gründen, die Royal Academy of Music.
Neben seinen Opern komponierte Händel Oratorien (der 1742 in Dublin uraufgeführte Messias wurde sein berühmtestes) sowie Instrumentalmusik. Neben zahlreichen Concerti grossi wurden die Wassermusik und die Feuerwerksmusik weltberühmt.
Händel, der 1751 erblindete, starb 1759 in London und wurde in der Westminster Abbey bestattet.


Zeittafel (33)

168524. Februar * Georg Friedrich Händel (Halle)
17045. Dezember Bei der Uraufführung der Oper "Die unglückselige Cleopatra" von Johann Mattheson am Hamburger Opernhaus kommt es zum Eklat: Georg Friedrich Händel will Mattheson im letzten Akt das Cembalo nicht überlassen. Bei einem Degenduell nach der Aufführung rettet ein breiter Metallknopf an seiner Jacke, der Matthesons Stoß abfängt, Händel das Leben.
17058. Januar Georg Friedrich Händels erste Oper "Almira" wird an der Hamburger Oper unter der Leitung von Reinhard Keiser mit großem Erfolg uraufgeführt.
1708Georg Friedrich Händel: "Daphne" (Oper)
1708Georg Friedrich Händel: "Florindo" (Oper)
171016. Juni Ernennung Händels zum Hofkapellmeister in Hannover.
171124. Februar Uraufführung der Oper "Rinaldo" (Händel) in London.
1712Georg Friedrich Händel lässt sich in London nieder.
17137. Juli Zur Feier des Utrechter Friedens in der Londoner St Paul’s Cathedral wird Händels "Te deum" aufgeführt.
171525. Mai In London wird Händels Oper "Amadigi di Gaula" uraufgeführt.
171522. August Auf einer Themsefahrt Georg I. wird Händels Wassermusik vermutlich das erste Mal aufgeführt.
171717. Juli Auf der Themsefahrt Georg I. wird die Wassermusik Georg Friedrich Händels von 50 Musikern auf einem eigenen Boot aufgeführt.
1719Händel übernimmt die Leitung der neugegründeten Royal Academy of Music, die italienische Opern in London aufführt.
17202. April Am King’s Theatre in London wird zur Eröffnung der Royal Academy of Music die Oper "Numitore" von Giovanni Porta unter der Leitung von Georg Friedrich Händel uraufgeführt.
172027. April Am King’s Theatre in London wird die Oper "Radamisto" von Georg Friedrich Händel in Anwesenheit von König George I. uraufgeführt.
172420. Februar Uraufführung der Oper "Giulio Cesare" von Georg Friedrich Händel (Libretto: Nicola Francesco Haym) am Londoner King’s Theatre.
172431. Oktober Bei der Uraufführung von Händels Oper "Tamerlano" am Londoner Haymarket Theatre gibt der italienische Tenor Francesco Borosini sein London-Debüt.
172711. Oktober Zur Krönung Georg II. werden Händels "Coronation Anthems" - darunter "Zadok The Priest" - in der Westminster Abbey aufgeführt.
173024. Februar Am King’s Theatre am Londoner Haymarket wird die Oper "Partenope" von Georg Friedrich Händel uraufgeführt.
17358. Januar Am Covent Garden Theatre in London wird Georg Friedrich Händels Oper "Ariodante" uraufgeführt.

(...)

Kontext

Admeto | Alcina | Almira | Coronation Anthems | Deidamia | Faramondo | Feuerwerksmusik | Händel-Festspiele | Händel-Oper | HWV | Messias | Ombra mai fù | Oper | Partenope (Händel) | Radamisto | Rinaldo | Theodora (Oratorium) | Wassermusik | Xerxes | Zadok The Priest |

Kategorie "Händel,Georg Friedrich"

Weitere (20): Admeto | Alcina | Almira | Belshazzar | Coronation Anthems | Deidamia | Faramondo | Feuerwerksmusik | Händel-Festspiele | Händel-Haus | Händel-Oper | HWV | Messias | Ombra mai fù | Partenope (Händel) | Radamisto | Rinaldo | Theodora (Oratorium) | Xerxes | Zadok The Priest |

Übergeordnete Kategorien (5): Hofkapellmeister | Impresario | Mann (Kategorie) | Opernkomponist | Oratorienkomponist |

©WORLDS OF MUSIC 2017

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 18884 Artikeln (Stand: 12.12.2017)