Presley,Elvis  aus: WORLDS OF MUSIC

Der Superstar des Rock’n’Roll ("The King") wurde 1935 als Sohn eines Landarbeiters in Tupelo/Mississippi geboren, sang als Jugendlicher im Gospelchor und arbeitete zunächst als Lastwagenfahrer. Seine Karriere begann, als er seiner Mutter 1953 in Sam Philips’ Sun-Studio in Memphis einen Geburtstagssong ("My Happiness") aufnahm und auf Schallplatte pressen ließ. Mit dem Song "That’s all right, Mama" des schwarzen Sängers Arthur Crudup gelang Presley ein Jahr später der Durchbruch. Mit den Jordenaires entwickelte er seinen Stil zwischen "weißem" Country und "schwarzem" Rhythm & Blues weiter. "Heartbreak Hotel" wurde der erste große Hit und seine erotischen Bühnenshows ("Elvis the Pelvis") wurden im Fernsehen anfangs nur oberhalb des Beckens übertragen.

Die gnadenlose Vermarktung des jungen Musikers, der in über 30 Kinofilmen mitspielte und im Fernsehen Dauergast war, forderte ihren Tribut: Nach seiner Scheidung von Priscilla Beaulieu 1973 war Elvis medikamentenabhängig, übergewichtig und praktisch pleite. Sein Manager Colonel Parker ließ ihn in Las Vegas-Shows im Korsett auftreten, um ein Comeback zu erreichen. 1977 starb Elvis im Alter von 42 Jahren auf seiner Ranch Graceland, die seitdem Wallfahrtsort seiner zahllosen Fans ist.

Zu seinen erfolgreichsten Song zählen "Love Me Tender", "Don’t be cruel", "It’s now or never", "Are You lonesome tonight", "Return to sender", "Hound dog", "Jailhouse rock" und "In the ghetto".


Zeittafel (15)

19358. Januar * Elvis Presley
19468. Januar Elvis bekommt zum 11. Geburtstag seine erste Gitarre von seinen Eltern geschenkt
19548. Januar Elvis Presley nimmt im Sun-Tonstudio in Memphis auf eigene Kosten eine Single auf, die er seiner Mutter schenken will.
19545. Juli Elvis Presley spielt mit Scotty Moore und Bill Black "That’s all right, Mama" (Arthur Crudup) in Sam PhillipsSun Studio in Memphis ein.
195419. Juli Elvis Presleys erste Schallplatte, "That’s allright/Blue moon of Kentucky" erscheint bei Sun Records in Memphis
195628. Januar Elvis Presley tritt in der "Stage Show" der Dorsey-Brüder erstmals im Fernsehen auf.
195621. April "Heartbreak Hotel" erreicht als erster Song Elvis Presleys die Spitze der Billboard Charts.
19564. Dezember Das "Million Dollar Quartet" (Elvis Presley, Carl Perkins, Jerry Lee Lewis und Johnny Cash) trifft sich in Memphis zu einer Aufnahme-Session.
196012. Mai Elvis Presley tritt nach seiner Militärzeit erstmals wieder im Fernsehen (ABC) auf.
196914. April Elvis Presley veröffentlicht nach vierjähriger Pause wieder eine Single: "In the ghetto" zeigt ihn erstmals als sozial engagierten Sänger.
197314. Januar Elvis Presleys Konzert "Aloha from Hawaii" wird via Satellit live in zahlreichen Ländern übertragen.
197726. Juni Elvis Presley tritt vor 18.000 Zuhrern in der Market Square Arena in Indianapolis auf. Es ist sein letztes Konzert.
197716. AugustElvis Presley (Graceland)
20024. Oktober 25 Jahre nach Elvis Presleys Tod schafft erstmal eines seiner Alben auf Anhieb den Sprung an die Spitze der Charts. Von "Elvis - 30 Number One Hits" (mit der Single "A little less conversation") werden innerhalb einer Woche 500000 Exemplare verkauft.
200526. Mai Mit "We belong together" erobert Mariah Carey mit ihrem 16. Song die Spitze der Billboard Single Charts. Nur die Beatles (20) und Elvis Presley (18) waren bisher erfolgreicher.

Kontext

Can’t Help Falling in Love | Country-Musik | Crudup,Arthur | Graceland | Heartbreak Hotel | Hound Dog | In the Ghetto | Jailhouse Rock | Las Vegas | Leiber/Stoller | Lied | Love Me Tender | Memphis | Phillips,Sam | Platin-Schallplatte | Rock ’n’ Roll | Sänger | Sun Studio | That’s All Right | The King |

Kategorie "Presley,Elvis"

Weitere (6): Can’t Help Falling in Love | Heartbreak Hotel | Hound Dog | In the Ghetto | Love Me Tender | That’s All Right |

Übergeordnete Kategorien (6): Countrysänger | Mann (Kategorie) | Popstar | Rock ’n’ Roll | Rockmusiker | Rocksänger |

©WORLDS OF MUSIC 2017

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 18638 Artikeln (Stand: 18.08.2017)