Konitz,Lee  aus: WORLDS OF MUSIC

Der US-amerikanische Jazzsaxophonist wurde 1927 in Chicago geboren und begann seine Laufbahn als Klarinettist.
Konitz spielte u.a. mit Miles Davis und Stan Kenton, er gilt als einer der wichtigsten Altsaxophonisten des Cool Jazz.


Zeittafel (2)

192713. Oktober * Lee Konitz (Chicago)
201311. Juli Lee Konitz erhält in Stuttgart die "German Jazz Trophy".

Kontext

Alt-Saxophon | Alt-Saxophonist | Amerika | A-Trane | Birth of the Cool | Chicago | Cool Jazz | Davis,Miles | German Jazz Trophy | Jazz-Klarinettist | Jazzsaxofonist | Kenton,Stan | Klarinettist | Mangelsdorff,Albert | NEA Jazz Masters Fellowship | USA |

Kategorie "Konitz,Lee"

Übergeordnete Kategorien (2): Jazz-Klarinettist | Jazzsaxofonist |

©WORLDS OF MUSIC 2018

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 19411 Artikeln (Stand: 22.07.2018)