Weiss,Silvius Leopold  aus: WORLDS OF MUSIC

Der 1687 in Grottkau bei Breslau geborene deutsche Komponist und Lautenspieler war Mitglied der Dresdener Hofkapelle. Konzertreisen führten ihn nach Düsseldorf, München Wien, Prag und Italien. Weiss war mit Johann Sebastian Bach bekannt und verfasste ca. 600 Sonaten und Partiten für Laute, darunter die "Partita d-Moll".


Zeittafel (2)

168712. Oktober * Silvius Leopold Weiss (Grottkau bei Breslau)
175016. OktoberSilvius Leopold Weiss (Dresden)

Kontext

Bach,Johann Sebastian | Barockkomponist | Breslau | Deutschland | D-Moll | Dresden | Düsseldorf | Kammerlautenist | Komponist | Laute | Lautenist | Lautensuite | Mann (Kategorie) | München | Partita | Prag | Sächsische Staatskapelle Dresden | Sonate | Tournee | Wien |

Kategorie "Weiss,Silvius Leopold"

Übergeordnete Kategorien (4): Barockkomponist | Kammerlautenist | Lautenist | Mann (Kategorie) |

©WORLDS OF MUSIC 2017

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 18853 Artikeln (Stand: 18.11.2017)