Haden,Charlie  aus: WORLDS OF MUSIC

Der 1937 als Charles Edward Haden in Shenandoah geborene Jazz-Bassist begann seine Karriere bei Ornette Coleman.
1969 begründete Haden das "Liberation Music Orchestra", das er 2005 mit dem Album "Not in our name" reaktivierte. Weitere Projekte realisierte er mit seinem "Quartet West".


Zeittafel (2)

19376. August * Charlie Haden (Shenandoah, Iowa)
201411. JuliCharlie Haden (Los Angeles, Kalifornien)

Kontext

Album | Broadbent,Alan | Cameron,Ruth | Coleman,Ornette | Garbarek,Jan | Jazz-Bassist | Kontrabassist | Liberation Music Orchestra | Mann (Kategorie) | Marable,Larance | Mehldau,Brad | Mitchell,Joni | NEA Jazz Masters Fellowship | Quartet West | Redman,Joshua | Sanchez,Antonio | Shenandoah | Watts,Ernie |

Kategorie "Haden,Charlie"

Übergeordnete Kategorien (3): Jazz-Bassist | Kontrabassist | Mann (Kategorie) |

©WORLDS OF MUSIC 2018

WORLDS OF MUSIC (www.worlds-of-music.de) bietet Tonbeispiele, Querverweise, eine Bildergalerie und ausgewählte Weblinks zu 19411 Artikeln (Stand: 22.07.2018)